Stiftungs LTD Silber

Für die Gründung einer Stiftungs Limited (Limited by Guarantee) benötigen wir einen Direktor und mindestens ein Mitglied welches mit einem  vorher festgesetzten Betrag haftet. Als Mitglieder können sowohl natürliche Personen als auch Gesellschaften eingetragen werden. Die Währung ist GBP (Britisches Pfund). Bei Bedarf stellen wir Ihnen ein Mitglied für 75,00 € jährlich zur Verfügung. Bei der Stiftungs Limited können die Gewinne nicht entnommen werden !

Folgende Konstellationen sind mit diesem Paket möglich:

  • Eintragung einer Zweigniederlassung in Deutschland (Fragen sie vorab bei einer Bank ob Sie ein Konto bekommen)
  • Komplementär einer Kommanditgesellschaft in Deutschland
  • Kommanditist einer Kommanditgesellschaft in Deutschland
  • Beteiligung an GmbHs oder Unternehmergesellschaften
  • Erwerb von Immobilien

Preis 549,00 € netto

  • Registrierung der „Stiftungs Limited“ innerhalb von 24 Stunden
  • Company Secretary und Registered Office für das 1. Jahr
  • Certificate of Incorporation in deutsch und englisch
  • Memorandum and Articles of Association (Gesellschaftervertrag) in deutsch und englisch
  • Gesellschafterbeschluss Direktor mit Beschluss für Kontoeröffnung und Eintragung ins Handelsregister in deutsch und englisch
  • Handelsregisterauszug Direktor (Certificate of Director) mit Apostille in deutsch/englisch, Lieferzeit 3-4 Wochen
  • Beglaubigte Übersetzung aller Dokumente von gerichtsbestellter Übersetzerin
  • Befreiung von der englischen Steuer (Schriftwechsel mit dem Inlandrevenue)

Jährliche Kosten ab dem 2. Jahr 219,00 € netto wenn die Gesellschaft nicht tätig war für:

Stellung Secretary / Stellung Registered Office / Einreichung des Confirmation Statement (Jahresbericht) / Einreichung der Nullbilanz – DCA-Form

Jährliche Kosten ab dem 2. Jahr 329,00 € netto wenn die Gesellschaft tätig ist für:

Stellung Secretary / Stellung Registered Office / Einreichung des Confirmation Statement (Jahresbericht) / Übertragung der deutschen Bilanzwerte in die englischen Formblätter (small accounts) und elektronische Einreichung beim Companieshouse.

Beachten Sie folgendes:

Jedes Handelsregistergericht in Deutschland hat andere Vorschriften für den Vertretungsnachweis des Direktors. Bitte fragen Sie beim für Sie zuständigen Handelsregistergericht nach ob das Certificate of Director mit Apostille und beglaubigter Übersetzung als Vertretungsnachweis ausreicht, oder ob Sie eine Notarbescheinigung eines englischen Notars mit Apostille und beglaubigter Übersetzung benötigen. Der Aufpreis für die Notarbescheinigung bei Wegfall des Certificates of Directors beträgt 110,00 € netto

Bestellbutton